Verteilung der Broschüre „Ihre Daten? Ihre Rechte!“

28. Januar 2019: Datenschutztag

Der Europarat organisiert alljährlich am 28. Januar mit Unterstützung der EU-Kommission den Europäischen Datenschutztag. Dieser Tag bietet den Datenschutzbehörden die Gelegenheit, das Bewusstsein in Bezug auf die Rechte der Bürger im Bereich des Datenschutzes zu stärken und diese auf die Wichtigkeit des Schutzes der Privatsphäre aufmerksam zu machen.

Warum am 28. Januar? Es handelt sich um das Datum an dem die „Konvention 108“ des Europarates zur Unterzeichnung ausgelegt wurde (28. Januar 1981). Diese Konvention stellt im Bereich des Datenschutzes nach wie vor die internationale rechtliche Referenz dar. Seit 38 Jahren schützt das Gesetz die Bürger vor dem Missbrauch ihrer Daten und sorgt für Transparenz bei der Verarbeitung personenbezogener Informationen.

Verteilung der Broschüre „Ihre Daten? Ihre Rechte!“

Im Rahmen des Datenschutztages verteilt die nationale Datenschutzkommission (CNPD) ihre Broschüre zur Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit.

Das Ziel dieser Broschüre mit dem Titel „Ihre Daten? Ihre Rechte!“ ist es den Bürgern Ihre Rechte im Bereich des Datenschutzes näher zu bringen und Ihnen zu erklären wie Sie diese Rechte geltend machen können.

Die Broschüre wird am 28. Januar an folgenden Orten verteilt:

  • Luxemburg Hauptbahnhof von 07:00 bis 10:00 Uhr
  • Lycées Limpertsberg von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Glacis von 12:00 bis 14:00 Uhr

Die Broschüre existiert in deutscher und französischer Fassung. Sie ist in gedruckter Form verfügbar und kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Veranstaltungen am „Data Protection Day“

Die CNPD wird auch an zwei weiteren Veranstaltungen anlässlich des Datenschutztages teilnehmen mit:

  • einem Vortrag beim Gerichtshofs der Europäischen Union über die Rolle der CNPD in Zeiten der Datenschutzgrundverordnung; und
  • einem Vortrag am „Data Privacy Day“, organisiert von Restena und der Universität Luxemburg, über die Auswirkungen von Datenschutzverletzungen auf die Rechte der Bürger.
Dernière mise à jour