Tätigkeiten auf EU- und internationaler Ebene

Neben ihren Tätigkeiten auf nationaler Ebene hat die nationale Kommission auch die Aufgabe, auf europäischer und internationaler Ebene an der Umsetzung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen mitzuwirken und sich an der Überwachung der Einhaltung dieser Bestimmungen zu beteiligen.

Die nationale Kommission vertritt Luxemburg in mehreren Instanzen und Arbeitsgruppen wie z.B.

  • der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA),
  • die Global Privacy Assembly (GPA),
  • die Internationale Arbeitsgruppe zum Datenschutz im Telekommunikations-Bereich,
  • die gemeinsamen Kontrollinstanzen (GKI):  "Schengen",  "Europol" und "Zoll",
  • die Koordinierungsgruppe für die Aufsicht über VIS.

 

Zum letzten Mal aktualisiert am