Aktuelles

Auf der folgenden Seite finden Sie nationale und internationale Neuigkeiten.

Neuigkeiten älteren Datums finden Sie über die Funktion "Archiv" auf der rechten Seite der jeweiligen Unterrubriken.

  1. Fehler in SSL-Verschlüsslungssoftware

    Eine Sicherheitslücke namens "Heartbleed" wurde bei der OpenSSL-Software entdeckt. Diese Technologie wird von vielen Webseiten, E-Mail-Anbietern und Applikationen benutzt. Sie ermöglicht u.a. die Authentifizierung des Benutzers auf einer Webseite durch den Internet-Browser sowie die Verschlüsslung von Passwörtern, Kreditkarteninformationen und im allgemeinen aller Daten, die mit dieser Webseite ausgetauscht werden. Die Schwachstelle erlaubt es Angreifern Kommunikations- und Authentifizierungsdaten zu stehlen.

  2. L'autorité de protection des données italienne a infligé une amende d'un millions d'euros à Google en raison des photographies prises dans le cadre du service Street View. Selon l'autorité italienne, les voitures utilisées n'étaient pas clairement reconnaissables. Pour cette raison, les

  3. Global Privacy Enforcement Network

    Am 2. und 3. April fand in Manchester die jährliche Sitzung des "Global Privacy Enforcement Network (GPEN)" statt. Dieses Ereignis hat dieses Jahr Behörden aus 34 Ländern von mehreren Kontinenten vereint. Jene Behörden, die für die Einhaltung der Regeln im Bereich des Schutzes der persönlichen Daten zuständig sind, verfügen ebenfalls über Eingriffs- und Sanktionsbefugnisse zum Schutz der Privatsphäre.

  4. 21. März 2014

    Am 21. März fand der 4. Luxemburger Archivtag statt. Thema war "Archive und Datenschutz: Spaltung zwischen Gesetzgebung, Forschung und Archivarbeit". Am Ende des Tages waren die Teilnehmer sich einig dass Datenschutz und Forschung vereinbart werden können. Archivisten sind sowohl Partner der Datenschützer als auch der Forscher. Sie wollen den freien Zugang zu den Informationen garantieren, achten aber auch darauf dass das Privatleben der Individuen geschützt wird. Dieser Kompromiss muss jedoch in einem Gesetztestext verankert werden.

  5. Europäische Reform

    Das Datenschutzpaket besteht aus einer allgemeinen Verordnung, die den Großteil der Verarbeitung personenbezogener Daten in der EU abdeckt, und einer Richtlinie, die persönliche Daten abdeckt, die verarbeitet werden, um Straftaten zu verhindern, zu untersuchen oder zu verfolgen, oder um strafrechtliche Sanktionen durchzusetzen. Der Verordnungsentwurf wurde mit einer überwältigen Mehrheit von 621 Stimmen bei 10 Gegenstimmen und 22 Enthaltungen unterstützt. Der Entwurf der Richtlinie wurde von 371 Stimmen bei 276 Gegenstimmen und 30 Enthaltungen unterstützt.

  6. Des groupes de défense de la vie privée ont déposé jeudi 6 mars un recours administratif auprès de la FTC (Commission fédérale du commerce) demandant de geler l’achat du service de messagerie WhatsApp par Facebook, afin d’éviter de mauvais usages

  7. Le groupe de travail "Article 29" réunit toutes les autorités de protection des données de l'Union européenne. Isabelle Falque-Pierrotin de l'autorité française CNIL a été nommée présidente et succède à Jacob Kohnstamm, président de l'autorité néerlandaise, qui a présidé le G29

  8. Gründungsfeier am 11. März 2014 um 17:00 Uhr im Auditorium der BGL BNP Paribas

    Die luxemburger Datenschutz-Vereinigung (Association pour la Protection des Données au Luxembourg “APDL”), welche durch die Unterzeichnung der Statuten von seinen Mitgliedern am 23. Oktober 2013 gegründet wurde, lädt Sie herzlich zur Gründungsfeier am 11 März 2014 ein. Die APDL heißt Mitglieder aus diversen professionellen Hintergründen willkommen, die sich mit Datenschutz beschäftigen. Hierbei kann es sich u.a. um Datenschutzbeauftragte, IT-Spezialisten, Juristen, Berater oder Anwälte handeln. Ziel der Vereinigung ist es eine aktive Datenschutzgemeinschaft in Luxemburg zu fördern.

  9. "Let's create a better internet together"

    In 2014 wird der Safer Internet Day weltweit unter dem Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“ („Let’s create a better Internet together“) gefeiert. Dieser Tag, der eine Initiative der Europäischen Kommission ist, wird jedes Jahr von Insafe im Monat Februar organisiert um einem sichereren Umgang mit den neuen Medien zu fördern.

  10. Microsoft a mis en place une option qui propose à ses clients basés à l'étranger d'héberger leurs données en dehors des frontières américaines. Ceci est une conséquence du scandale des écoutes illégales de la NSA. Une entreprise européenne pourra ainsi demander

  11. Europäischer Datenschutztag

    Am Vorabend des Europäischen Datenschutztages veranstalten die luxemburgische Datenschutzkommission und das Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT) der Universität Luxemburg ein Rundtischgespräch zum Thema “Datenschutzrechtliche Herausforderungen in einer vernetzten Welt”. Die Veranstaltung bringt Experten aus Recht, Industrie und Regulierung zusammen, um die Herausforderungen für den Schutz der Privatsphäre in einer digitalen und zunehmend verbundenen und vernetzten Welt zu diskutieren.

  12. Vertreter aller Fraktionen des EU-Parlaments haben die EU-Kommission im Plenum des EU-Parlaments am Mittwoch dazu aufgedfordert, das umstrittene Safe-Harbour-Abkommen wegen der massenhaften Datenüberwachung und nicht vorhandener Transparenz zu kündigen.

  13. L'autorité de protection des données française CNIL vient de prononcer une amende de 150 000€ à l'encontre de Google. Déjà en décembre 2013, l’équivalent espagnol de la CNIL avait infligé une amende de 900 000 € à l'entreprise de Mountain View.

  14. Grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Datenschutzbehörden

    Das "Global Privacy Enforcement Network" wurde gegründet um die grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Datenschutzbehörden zu verbessern. Das Netzwerk wurde ins Leben gerufen durch die Entwicklung der Natur und des Volumens des grenzüberschreitenden Datenverkehrs, der mit sich bringt daß die Risiken für die Privatsphäre der Personen zugenommen haben.

  15. L'autorité de protection des données néérlandaise a conclu, après une investigation, que la politique de confidentialité de Google ne respecte pas la loi sur la protection des données du pays européen. Cette nouvelle politique de confidentialité, introduite le 1er mars 2012,

  1. Vorherige Seite
  2. ...
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. ...
  9. Nächste Seite